Dämmung - Fassade, Dach und Fenster

Ein Großteil der zum Heizen eingesetzten Wärme geht bei älteren oder ungedämmten Immobilien durch Dach, Fenster, Wände und Boden verloren. Das kann bei einem Einfamilienhaus einen Verlust von mehreren hundert Euro pro Jahr bedeuten.

Wenn Sie Interesse an einer Dämmung haben, erreichen Sie uns kostenfrei unter 0800 / 777 66 70 oder über das Kontaktformular.

Vorteile einer Dämmung

Eine fachmännische Gebäudedämmung kann den Energieverlust über die Gebäudehülle auf ein Minimum reduzieren. Darüber hinaus hilft eine fachgerechte Wärmedämmung Schimmel im Haus vorzubeugen und das Raumklima zu verbessern.

Durch eine Dämmung können Sie den Marktwert Ihrer Immobilie außerdem nachhaltig steigern. Unsanierte Gebäude hingegen werden auf dem Immobilienmarkt künftig eher einen schwierigen Stand haben, da sie für potentielle Mieter oder Käufer mit zusätzlichen Kosten verbunden sind.

Den richtigen Dämmstoff wählen

Bei der Wahl des passenden Dämmstoffs stehen Ihnen viele verschiedene Arten zur Verfügung. Beispielhaft zu nennen sind Styropor, Polyurethan, Styrodor und Mineralwollmatten. Die Auswahl des Dämmstoffes ist abhängig von der Art der Wärmedämmung. Dämmstoffe und das aus ihnen produzierte Dämmmaterial haben diverse Eigenschaften, die bei Dämmmaßnahmen wichtig sind.

Auch durch moderne Fenster kann eine Dämmungsverbesserung erreicht werden. Gute Fenster lassen Sonnenlicht und Wärme in das Haus hinein und schützen gleichzeitig vor Wärmeverlust und lauten Straßengeräuschen. Durch alte Fenster geht ein Großteil der  Heizungswärme verloren. Moderne Energiesparfenster sind dreifach verglast und quasi luftdicht. Durch exzellente Wärmedämmung bieten Sie ein großes Einsparpotential.

Wirtschaftlichkeit

Die Investitionskosten hängen von den zu dämmenden Gebäudeteilen sowie der Wahl der Dämmstoffe ab. Eine stärkere Dämmung ist effektiver aber auch teurer. Durch die Einsparung an Heizkosten und die zu erwartende Preissteigerung für Brennstoffe amortisieren sich die Investitionen in eine Gebäudedämmung sehr schnell. Bei steigenden Brennstoffpreisen sparen sie jedes Jahr mehr Geld, das Sie nicht für Heizkosten aufwenden müssen.

Energieeinsparverordnung für Neubauten 

Günstige Finanzierungen sind über die KfW Bankengruppe oder private RENEWA-Partnerinstitute erhältlich. Ihr RENEWA Berater unterstützt Sie gern!

Durch eine umfangreiche Dämmung können Sie einen beachtlichen Teil Ihrer Heizkosten sparen. Aufgrund der hohen energiesparenden Effekte sowie der langfristigen finanziellen Entlastung bieten die Bundesregierung und weitere regionale Stellen umfangreiche Förderprogramme an.

Wir beraten Sie zu diesem Thema gern. Kontaktieren Sie uns unter 0800 / 777 66 70 und vereinbaren Sie einen Termin. Wir sind von Montag bis Freitag zwischen 9 und 18 Uhr für Sie da. Alternativ und außerhalb dieser Zeiten nutzen Sie bitte unser Kontaktformular.

 

0800 / 777 66 70
Michael Suer

Wir beraten Sie gerne kostenlos. Rufen Sie uns an oder verein­baren Sie jetzt einen Beratungstermin.

Michael Suer
Geschäftsführer

Unsere Referenzen
Referenz von RENEWA

Ökologisch nachhaltiges Heizen ohne fossilen Brennstoff. Das gibt mir Unabhängikeit und ein sicheres Gefühl für die Zukunft!

Pelletheizung und Solarthermie in Reinbek - Herr Höfs

Mehr Referenzen

Zertifizierte Betriebe
RENEWA - Zertifizierte Betriebe