Holz-/Alufenster - das Premiumfenster

Holz-/Alufenster

Mit einem Holz-Aluminiumfenster entscheidet man sich nicht für ein Fenster, sondern für ein Lebensgefühl. Die Kombination aus dem natürlichen Werkstoff Holz nach innen und dem Metall Aluminium nach außen, ergibt ein Fenster, dass die besten Eigenschaften beider Werkstoffe kombiniert. Die guten Wärmedämmeigenschaften vom Holz, gepaart mit der Unverwüstlichkeit von Aluminium nach außen. Im Vergleich zum Holzfenster entfallen die regelmäßigen Pflegearbeiten und dadurch bekommt man ein Fenster, dass durch Dauerhaftigkeit, optische Attraktivität, Witterungsbeständigkeit und beste Wärmedämmeigenschaften aufwartet. Im Moment gibt es kein besseres Fenster auf dem Markt.

Für eine Erstberatung zum Thema Holz-/Alufenster erreichen Sie uns kostenfrei unter 0800 / 777 66 70 oder über das Kontaktformular.

Material

Holz-/Alufenster bestehen aus einem Holzrahmen, der mit einer Aluminiumaußenschale versehen wird. Damit sieht man innen die Optik und Natürlichkeit des Holzes. Auf die sehr guten Wärmedämmeigenschaften und die natürliche Weitergabe von Kondensat muss nicht verzichtet werden. 

Die Aluminiumschale gibt dem Fenster weitere Formstabilität. Es ist nicht für Rost empfänglich und bietet Schutz gegen Feuchtigkeit, Sonneneinstrahlung und Staub. Die Aluminiumschale gewährleistet auch den Zugriff auf ein weites Farbspektrum, was gerade im klassischen Fensterbau für Vorteile sorgen kann, in welchem oft bestimmte Farben gefordert werden. 

Die Kombination der beiden Werkstoffe ist also einzigartig was den Umgang mit sonstigen Problemen mit Fenstern angeht. Es werden die Stärken beider Rohstoffe vollends ausgespielt und aufeinander abgestimmt. 

Pflege

Die Pflege der Holzseite sollte in mehrjährigem Abstand mit pflegenden Ölen oder Lasur geschehen, um langfristig das Holz zu erhalten. Die Aluminiumschale erfordert keinerlei Wartung und muss nur aus optischen Gründen gereinigt werden.

Wie bei allen Fenstern sollten allerdings Scharniere und Dichtungen regelmäßig überprüft und ggf. neu eingestellt oder ausgetauscht werden.

Förderung und Finanzierung

Es gibt heutzutage die unterschiedlichsten Möglichkeiten Ihre Fenster zu finanzieren und zu fördern. Die KfW-Bank gibt momentan sehr gute Konditionen für Kredite und Zuschüsse, stellt jedoch auch sehr hohe Anforderung an Wärmedämmung und Ausführung der Fenster, die sich nicht in allen Fällen rechnen. Natürlich gibt es oft auch diverse regionale Förderungen, die oft nur schwer durchschaubar sind.

Ihr RENEWA-Fachberater unterstützt Sie gern in allen Fragen zu diesem Thema und hilft Ihnen die für Sie richtige Lösung zu finden. 

Montage

Ein modernes Holz-/AluFenster ist ein Hightechprodukt. Auch die Montage muss heute nach modernsten Gesichtspunkten erfolgen, da sonst Probleme mit Kondenswasserbildung und Schlagregendiffusion auftauchen können.

Heutzutage wird nicht mehr nur die Fensterlaibung ausgeschäumt, sondern es muss ein mehrere Zonen umfassendes Dämmsystem installiert werden, welches schlagregendicht von außen und luftdicht von innen sein muss. Durch Ihren RENEWA-Fachpartner erhalten Sie nicht nur das entsprechende, sondern auch eine Montage nach den Richtlinien der EnEV 2009.

Wärmebrücken

Werden nur die Fenster erneuert und nicht die umliegende Fassade gedämmt, können sich entlang der Fensterrahmen und -bänke sog. Wärmebrücken bilden. Durch Wärmebrücken wird  warme Raumluft nach außen geleitet. Da an Wärmebrücken Wasser kondensieren kann, kann es hier zu Schwierigkeiten mit Feuchtigkeit kommen.

Neue Fenster entfalten folglich ihr größtes Energiesparpotential, wenn auch die zugehörige Fassade gedämmt wird und die Fenster in einem stimmigen System „arbeiten“. Sollte jedoch keine Dämmung der Fassade geplant sein, planen wir die für Sie passenden Fenster. RENEWA kann Ihnen Fenster in allen Qualitäts- und Preisklassen anbieten.

RENEWA ist Ihr von Herstellern unabhängiger Partner und berücksichtigt die oben genannten Punkte. Gemeinsam mit Ihnen stellen wir die für Sie optimale Lösung zusammen und organisieren die Umsetzung. Vereinbaren Sie einfach einen Termin für ein kostenloses Beratungsgespräch unter 0800 / 777 66 70 oder über das Kontaktformular.

0800 / 777 66 70
Michael Suer

Wir beraten Sie gerne kostenlos. Rufen Sie uns an oder verein­baren Sie jetzt einen Beratungstermin.

Michael Suer
Geschäftsführer

Unsere Referenzen
Referenz von RENEWA

Schneller Austausch. Alles war so, wie man es sich wünscht! Ein verlässlicher Partner, wenns drauf ankommt.

Gasbrennwertkombigerät in Syke - Herr Winzer

Mehr Referenzen

Zertifizierte Betriebe
RENEWA - Zertifizierte Betriebe